Volksentscheid

#1 von Alischa , 04.09.2009 17:54

http://de.wikipedia.org/wiki/Volksentscheid

Wenn die anderen glauben, man ist am Ende, so muß man erst richtig anfangen.




Nach dem 1. Weltkrieg fanden aufgrund des Versailler Vertrages in mehreren Grenzgebieten des Deutschen Reiches Volksabstimmungen über Abtretung oder Verbleib bei Deutschland statt, siehe Volksabstimmungen im Gefolge des Versailler Vertrags‎. Von größerer politischer Bedeutung war auch der im Wege eines Volksbegehrens der Linken initiierte und 1926 durchgeführte Volksentscheid über die entschädigungslose Fürstenenteignung. Da aufgrund der Verfassungslage ein Präsenzquorum von 50 Prozent der Wahlberechtigten vorgeschrieben war, wählten die Gegner der Vorlage die Boykottstrategie, die in solchen Fällen de facto auf eine Aufhebung des geheimen Wahlrechts hinausläuft. (Wer wählen geht, hat sich als Befürworter der Vorlage deklariert). Sie waren damit auch erfolgreich. Die gleiche Strategie wählte zwei Jahre später die politische Linke, um im Dezember 1929 das Volksbegehren der Rechten gegen den Young-Plan zu Fall zu bringen. Nicht zuletzt aufgrund dieser ungünstigen Erfahrungen mit einem schlecht konstruierten Instrument direkter Demokratie kam es nach 1945 zu keiner Aufnahme vergleichbarer Bestimmungen ins Grundgesetz.


Alischa  
Alischa
Beiträge: 104
Registriert am: 25.07.2009


RE: Volksentscheid

#2 von Alischa , 04.09.2009 17:58

Deutschlandweite Volksentscheide einführen!

Wollen Sie wichtige Fragen selbst
entscheiden? Wollen Sie Politik gestalten,
statt nur zuzuschauen? Achtzig Prozent der
Bundesbürger wünschen sich die Einführung
deutschlandweiter Volksabstimmungen, wie
Umfragen regelmäßig belegen. Die
Bürgerbewegung Mehr Demokratie startet in
diesem Jahr eine Kampagne, um diesem Wunsch
Gehör zu verschaffen. Vor der Bundestagswahl
fragen wir die Direktkandidatinnen und
-kandidaten: Volksentscheid, ja oder nein?
Sie als Wähler können die Position der
Kandidaten dann in Ihre Wahlentscheidung mit
einfließen lassen. Ihre Stimme für
deutschlandweite Volksentscheide!
Alles über die Kampagne unter

http://www.volksentscheid.de

Hier gibt es auch Banner zum Verlinken der
Seite:
http://www.volksentscheid.de/mitmachen/banner

/


Alischa  
Alischa
Beiträge: 104
Registriert am: 25.07.2009


RE: Volksentscheid

#3 von Alischa , 04.09.2009 18:00

Volksentscheid ins Grundgesetz


2009 ist ein Demokratie-Denk-Jahr: Wir feiern
60 Jahre Grundgesetz und 20 Jahre friedliche
Revolution. Das ist nicht nur Erbe, sondern
auch Auftrag. Am 27. September werden wir
zudem den Bundestag wählen. Eine gute Zeit,
um mehr Demokratie zu wagen. Im Grundgesetz
heißt es seit 60 Jahren: "Alle
Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom
Volke in Wahlen und Abstimmungen …
ausgeübt." (Art. 20).


https://www.mehr-demokratie.de/kampagne.html


Alischa  
Alischa
Beiträge: 104
Registriert am: 25.07.2009


   

Youtube
Kinderklau Aktuell

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor