mehr Demokratie

#1 von Alischa , 04.09.2009 19:20

https://www.mehr-demokratie.de/kampagne.html


Aufruf: Volksentscheid ins Grundgesetz

2009 ist ein Demokratie-Denk-Jahr: Wir feiern 60 Jahre Grundgesetz und 20 Jahre friedliche Revolution. Das ist nicht nur Erbe, sondern auch Auftrag. Am 27. September werden wir zudem den Bundestag wählen. Eine gute Zeit, um mehr Demokratie zu wagen. Im Grundgesetz heißt es seit 60 Jahren: "Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen … ausgeübt." (Art. 20).

Das ist ein bisher nicht eingelöstes Versprechen. Es ist auch eine Forderung aus dem revolutionären Herbst ’89 mit seinem Ruf "Wir sind das Volk". Wählen dürfen wir, deutschlandweit abstimmen dagegen nicht. Eine Demokratie, in der wir nur alle paar Jahre eine Stimme abgeben, sonst aber nur zuschauen dürfen, ist der Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger nicht genug. Sie wollen auch in Sachfragen verbindlich entscheiden können. Wir brauchen mehr Bürgerbeteiligung und eine lebendigere und offenere Demokratie. Deshalb fordern wir die Mitglieder und Fraktionen des Bundestages auf, neben den Wahlen auch Volksabstimmungen auf Bundesebene möglich zu machen.

Jetzt den Aufruf unterschreiben


Alischa  
Alischa
Beiträge: 104
Registriert am: 25.07.2009


RE: mehr Demokratie

#2 von Alischa , 04.09.2009 19:42

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ich habe unterschrieben!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Bin seit heute -so einigermaßen wieder unter den Lebenden!
Jetzt bin ich wieder bereit, etwas am Tage zu arbeiten.Es ist einfach teuflich, was die aus einem Menschen machen können.....im Namen des Volkes !!!???????

Sie haben mich laut Beschluss zu einer Kriminellen gemacht!
Was in 50,5 Jahren niemand geschafft hat, konnte das Jugendamt Aschaffenburg in 9 Monaten!
Nämlich eine, nicht verzeihende - massiv bedrohende - Todeswünsche aussprechende-
nicht einsichtige Mutter!!


Habe doch nur mein Kind vor diesen Teufeln beschützt !!
Julian ist Gott sei Dank nicht so angeschlagen, denn er ist mindestens 7 Stunden am Tag mit Kumpels unterwegs!
Genießt die Freiheit und stellt sich der Dorfgemeinschaft!
War sogar beim Bürgermeister und hat sich über die Missstände im Dorf beklagt, weil kein Angebot in den Ferien wäre!
Aussedem hat er sich beschwert, dass er ihm nicht geholfen hätte und er wüßte, dass man ihn auf keinen Fall mehr wählen dürfe.
Der ist ganz schön reif geworden in den 9 Monaten!

Er verlangt mehr Demokratie uach für die ganz jungen!!

Mir ist es die letzten 8 Tage so richtig übel gegangen, aber so ganz langsam erhole ich mich!
Verkroch mich in der Wohnung, mein körper war ein einziger Muskelkater. Lachen ist ein Fremdwort geworden, kann die Lügen seitens, des JA nicht erkären und nicht verdauen!!
Es ist einfach nur grausam-trotz Freiheit von Julian!!




Werde morgen sogar am Stand der Linken stehen, denn die sind nicht gegen Volksentscheide!!
Irgendwo wieder einen Anfang machen!!!



Mehr Demokratie!!!
Abschaffung des Jugendamtes !!!


Alischa  
Alischa
Beiträge: 104
Registriert am: 25.07.2009


   

Schweinegrippe
Youtube

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor