Päckchen für die Pflegekinder

#1 von Dennis , 01.01.2010 17:55



Erst die Kinder wegnehmen, dann Weihnachtspäckchen schenken. Was denken die Leser vom Forum Jugendamtsopfer darüber?
Haben die Päckchen Hintergründe? Welche?
Was bewirkt der Zeitungsartikel (außer der nüchternen Information)?
Woher kommt das Geld für die Päckchen?
Dennis kann den Zeitungsartikel gerne ins Forum stellen und darüber diskutieren lassen.

Gruß
Herbert Greipl

 
Dennis
Beiträge: 954
Registriert am: 25.07.2009

zuletzt bearbeitet 01.01.2010 | Top

RE: Päckchen für die Pflegekinder

#2 von fiete , 01.01.2010 19:35


RESPEKT IMMER-ANGST NIE!

 
fiete
Beiträge: 450
Registriert am: 27.07.2009


RE: Päckchen für die Pflegekinder

#3 von Dennis , 01.01.2010 23:42

Ohne Worte. Der Artikel stammt vom 20.11.2009.

 
Dennis
Beiträge: 954
Registriert am: 25.07.2009


RE: Päckchen für die Pflegekinder

#4 von menschenrechte , 02.01.2010 11:00

Ist das fü dieses Forum bestimmt? Fachlich korrekt ist Jugendamtopfer ... also ohne diesen grammtikalischen Schnitzer "-s".
Evtl. meinte der Herbert nicht dieses Forum?! Denn es gibt viele Seiten, die eben so geschrieben sind.


Ich habe ein Auge auf Euch ...

 
menschenrechte
Beiträge: 168
Registriert am: 24.07.2009


RE: Päckchen für die Pflegekinder

#5 von Dennis , 02.01.2010 12:16

Doch, der meint schon unser Forum. Ich mache ihn auf den Rechtschreibfehler aufmerksam.

 
Dennis
Beiträge: 954
Registriert am: 25.07.2009


RE: Päckchen für die Pflegekinder

#6 von menschenrechte , 02.01.2010 12:40

Na dann ist´s ja gut. Grüsse an Herbert ...


Ich habe ein Auge auf Euch ...

 
menschenrechte
Beiträge: 168
Registriert am: 24.07.2009


   

PC-Beschlagnahme wg. "Verdachts der Beleidi
Seit gestern haben wir eine neue Bundesministeri

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor