offene EMail an das "Bundesforum-Männer"

#1 von fiete , 01.09.2010 14:20

Das sog, "Bundesforum-Männer" ist ein Forum ohne Forum ( kein Scherz, ein Forum hat die Seite nicht ).
Es wird dominiert von Oberfemidruiden Thomas Gersterkamp.
Falss jeman, genau wieich, mal Lust verspürt etwas zur dortigen "Männerarbeit" beizutragen, habe ich unten die verfügbaren EMailadressen der dort Mitwirkenden drangehängt.
Hier meine EMail:

"Guten Tag,
nach Lekture der Startseite des Bundesforum-Männer

http://www.bundesforum-maenner.de/index....0&limitstart=36

erlaube ich mir, ein wenig Material zu den dort angesprochenen Thematiken beizutragen.
Es handelt sich dabei nicht, wie vielleicht manche/r auf den ersten Blick vermuten mag, um krasse Einzelfässe, sondern um völlig übliche und typische Beispiele.
Es würde mich sehr freuen, wenn auch Herr Thomas Gersterkamp sich diese einmal anschauen und eventuell sein bisheriges Weltbild überdenken würde.

Zunächst ein Link zu einem öffentlichen Vortrag einer Frau, die durch elterliche Entfremdung schwer beschädigt wurde:

http://www.youtube.com/watch?v=dzdwMR0rkFg

Der Beitrag kann in guter Qualität auch hier heruntergeladen werden:

http://rapidshare.com/files/415902295/PA...remdung.mpg.flv

Im Anhang dieser Mail finden Sie ein Beispiel aus Deutschland, an welchem die "normale Genderpolitik" der deutschen "Jugendschutz- u. Justitzorganisationen" in deutlicher Form abgelesen werden kann.

Dieser Beitrag kann auch hier nachgelesen werden:

http://väter-für-gerechtigkeit...e-a-lee-lou.htm

Den wissenschaftlichen Erkenntnisstand zu den Themen "partnerschaftliche Gewalt" und "innerfamiliäre ( auch psychische ) Gewalt gegen Kinder", setze ich als im Groben bekannt voraus.

Wohl überflüssig zu erwähnen, daß i.d.P. noch einige Generationen an harter "Gender- bzw. Gleichstellungsarbeit" zu leisten sind, bis auch in Deutschland Kindern das Recht auf beide Eltern ( meist Väter ) wieder zuerkannt wird.

mit freundlichem Gruß

F.Mahler"

http://www.bundesforum-maenner.de/index....0&limitstart=36





projekt@bundesforum-maenner.de

janson@bundesforum-maenner.de

info@maennerarbeit-ekd.de

seehausen@faif.de

s.born@duesselmads.de

ilse@lsvd.de

info@isuv.de

info@vaetertreff.de

Gesa.Schirrmacher@ms.niedersachsen.de

Info@Kinder-und-Vaeter-in-Not.de

infozentrum@maennerfragen.de

aim-gender@ruendal.de

sielert@paedagogik.uni-kiel.de

ralf.puchert@dissens.de

cepog@uni-trier.de

cornelissen@dji.de

schaedler@evfh-berlin.de

ahmet.toprak@fh-dortmund.de

forum@forum-maenner.de

buero@gender.uni-kiel.de

a.krass@lingua.uni-frankfurt.de

constance.engelfried@hm.edu

detlef.pech@staff.hu-berlin.de

claudia.bruns@culture.hu-berlin.de

Martin.Dinges@igm-bosch.de

hoeyng@khsb-berlin.de

Kurt.Moeller@hs-esslingen.de

Eva.Boesenberg@staff.hu-berlin.de

andreas.heilmann@rz.hu-berlin.de

pd@iaiz.de

plummer@mail.uni-mainz.de

Wischermann@soz.uni-frankfurt.de

hhauens@gwdg.de

Paula.Villa@soziologie.uni-muenchen.de

fuhr@ph-freiburg.de

gunter.neubauer@sowit.de

cornelia.behnke@tu-dortmund.de

Sabine.Eisser@mailbox.tu-dresden.de

pohl@sozpsy.uni-hannover.de

volz.maennerarbeit@ekir.de

reinhard.winter@sowit.de

michael.meuser@tu-dortmund.de

Gerd.Stecklina@tu-dresden.de

sylka.scholz@tu-dresden.de

klaus.hurrelmann@uni-bielefeld.de

benedikt.sturzenhecker@uni-hamburg.de

astrid.kaiser@uni-oldenburg.de

info@wechselspiel-online.de

wojke@uni-leipzig.de

zifg@tu-berlin.de

zentrum@gender.hu-berlin.de

schridde@uni-flensburg.de

zefrauen@zedat.fu-berlin.de

zfg@uni-oldenburg.de

Bereswill@uni-kassel.de

King@erzwiss.uni-hamburg.de


RESPEKT IMMER-ANGST NIE!

 
fiete
Beiträge: 450
Registriert am: 27.07.2009


   

Petition Ausstieg aus Atomenergie
71 Liter auf einen Quadratmeter

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor