12.09.09 Grossdemonstration in Berlin

#1 von menschenrechte , 05.08.2009 00:38

Zensursula verliebt sich in entrechtete Eltern

Hallo Ihr Leben,

am 12.09.09 findet eine Grossdemonstration in Berlin statt. Zensursala kennt jeder, doch uns vergessene Eltern kennen zu wenige. Ich wurde eingeladen an der Organistionveranstaltung unsere Interessen kundzutun und möchte mich rege in unser aller Namen einbringen.

Ich hoffe, dass dies in unser aller Interesse ist. Sie sind die Gruppe mit guter Organsaion und massivstem Zulauf und ich stehe für uns alle mit dem Faible ein Demonstratiosgenehmigung innerhalb der Bannmeile zu erhalten.

Wir treffen uns und werden mal Spekulationen anstellen, wieviele es werden könnten. Was meint Ihr dazu? Ich bin für konstruktive Vorschläge recht dankbar; wem knappe Aufhänger einfallen, der möge hier posten.


Ich habe ein Auge auf Euch ...

 
menschenrechte
Beiträge: 168
Registriert am: 24.07.2009

zuletzt bearbeitet 25.09.2009 | Top

RE: Zensursula verliebt sich in entrechtete Eltern

#2 von fiete , 05.08.2009 14:24

Was für eine Demo? Bitte Daten bekanntgeben.
L.G.......Fiete


RESPEKT IMMER-ANGST NIE!

 
fiete
Beiträge: 450
Registriert am: 27.07.2009


RE: 12.09.09 Grossdemonstration in Berlin

#3 von Dennis , 05.08.2009 21:24

Internationaler Aktionstag “Freiheit statt Angst 2009 – Stoppt den Überwachungswahn!” am 12. September 2009
Beginn:
13:00 Uhr
Treffpunkt:
Rotes Rathaus/Am Neptunbrunnen


Nächstes Buendnistreffen:
Mittwoch, 12.08.2009 von 19:00 - 21:00 Uhr
im Büro der Jugendpresse Deutschland e.V.
(U-Bahn Schwarzkopfstrasse)

http://de.freedomnotfear2009.org/

 
Dennis
Beiträge: 954
Registriert am: 25.07.2009


RE: 12.09.09 Grossdemonstration in Berlin

#4 von menschenrechte , 05.08.2009 23:33

Da ist mir wohl jemand zuvorgekommen?!

Danke lieber Dennis ..... Übrigens, diese Aktion findet bundesweit statt. Erkundige Dich, ob es in Deiner Nähe auch etwas gibt; ansonsten haben wir hier ein Plätzchen für Dich Fiete ... weisst Du ja ;-)


Ich habe ein Auge auf Euch ...

 
menschenrechte
Beiträge: 168
Registriert am: 24.07.2009


RE: 12.09.09 Grossdemonstration in Berlin

#5 von Dennis , 13.08.2009 22:02

Wir sind keine Minderheit, sondern Eltern und Kinder ...

Ihr findet die Demo jetzt im Kalender. Wir müssen eine feste Teilnehmerzahl angeben, also meldet euch bitte an:

http://191792.homepagemodules.de/calendar.php

 
Dennis
Beiträge: 954
Registriert am: 25.07.2009


RE: 12.09.09 Grossdemonstration in Berlin

#6 von Dennis , 18.08.2009 17:38

Demo-Unterstützer

Bürger-/Menschenrechte allgemein
AZADÎ Rechtshilfefonds für Kurdinnen und Kurden e.V.

Bündnis gegen das neue Niedersächsische Versammlungsgesetz
Bündnis für Politik- und Meinungsfreiheit (bpm)

Humanistische Union e.V.
Internationale Liga für Menschenrechte
Netzwerk Rauchen - Forces Germany e.V.

European New Resistance
United Mutations Organization
Stuttgarter Bündnis für die Versammlungsfreiheit
Bürgerrechte/ Neue Medien
AK DATEN E.V.
Arbeitsgemeinschaft "Perfect Privacy"
Arbeitskreis gegen Internetsperren und Zensur (AK Zensur)
Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung (AK Vorrat)
Chaos Computer Club e.V.
Deutsche Vereinigung für Datenschutz (DVD) e.V.

FoeBuD e.V.
German Privacy Foundation e.V.
Medienstadt Leipzig e.V.
Netzpolitik.org
Netzwerk Neue Medien
Piratenwerk e.V

Privacy Legal Fund (Germany) e.V.
Seminar für angewandte Unsicherheit [SaU]

Wikileaks
Einstellungsbündnis für die Einstellung der §129(a) -Verfahren

Friedens- und Ökologiebewegung
Aktion Umwelt e.V.
BI Umweltschutz Lüchow-Dannenberg e.V.
Naturfreundejugend Deutschlands

NonviolenceUnited
Flüchtlingsrechte, Entwicklungszusammenarbeit
borderline europe - Menschenrechte ohne Grenzen e.V.
Religiöse Organisationen
Bundesverband der Katholischen Jungen Gemeinde (KjG)
Berufsverbände
Deutscher Anwaltverein
Berufsverband unabhängiger Handwerker (BuH e.V.)
Deutsche Journalistinnen und Journalisten-Union in ver.di (dju)
Forum InformatikerInnen für Frieden und gesellschaftliche Verantwortung e.V. (FifF)
Freier Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ)
Freie Ärzteschaft
Neue Richtervereinigung e.V.
Republikanischer Anwältinnen- und Anwälteverein (RAV)
Verband der Freien
Lektorinnen und Lektoren VFLL e. V.
Soziale Rechte, Gewerkschaften
Attac Deuschland
Attac Hamburg
Bezirksjugendvorstand Mittelhessen von ver.di

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Freie Arbeiter- und Arbeiterinnen-
Union Berlin (FAU Berlin)

Vereinte Dienstleistungs-gewerkschaft (ver.di) Bundesvorstand
Institut für Sozialwissenschaftliche Praxis und Analyse e.V.
labournet
@lptraum - Hannoversche Zeitung gegen Sozialabbau
Schülerstreikkommitee / Bonner Jugendbewegung

Beratung, Prävention, Jugend, Genderthemen, Frauenrechte
AStA der Fachhochschule Bielefeld
AStA der TU Darmstadt

Anti-Rassismus-Telefon Essen
Bildungswerk Maggie Kuhn e.V.
Bringt-Licht-ins-Dunkel e.V. in Gründung
LandesschülerInnenausschuss Berlin
Pünktchen im Kiez e.V.

Rote Hilfe e.V Ortsgruppe Greifswald

Parteien und Jugendorganisationen
Bergpartei

Bündnis 90/Die Grünen
Bündnis 90/Die Grünen KV Bochum
Bündnis 90/Die Grünen KV Dresden

Bündnis 90/Die Grünen Landtagsfraktion Niedersachsen

Bündnis 90/Die Grünen LV Berlin
campusgrün - Bündnis grünalternativer Hochschulgruppen
Arbeitskreis Demokratie und Recht der Kölner Grünen

DIE LINKE
DIE LINKE LV Sachsen
DiePARTEI
FDP (Bundespartei)
FDP-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus
FDP LV Berlin

Grüne Jugend (Bundesverband)
Grüne Jugend Berlin
JungdemokratInnen / Junge Linke (JD/JL) Berlin
JungdemokratInnen / Junge Linke (JD/JL) Bundesverband

Junge Liberale e.V.
Junge Piraten
Jusos in der SPD
linke.SDS

Linksjugend ['solid] Ravensburg
Partei Die Guten
Piratenpartei Berlin
Piratenpartei Brandenburg

Piratenpartei Deutschland
Piratenpartei Hessen
Piratenpartei Köln
Piratenpartei Mecklenburg-Vorpommern
Piratenpartei Niedersachsen

Piratenpartei Rheinland-Pfalz
Piratenpartei Thüringen
Piratenpartei KV Märkisch-Oderland

Piraten in der SPD
ÜberPartei Deutschlands
Willi-Weise-Projekt
Firmen
SecondIT
Linux-Onlineshop

Bands

Egotronic
Herr von Grau
Die Schwesta
Holger Burner
Les Euters

Rainer von Vielen

The incredible Herrengedeck
Der Ecoluddit
Jammin Inc
I'm not a Band

Kultureinrichtungen
Club Lovelite
COOP Cafe (Berlin)
SO36 (Berlin)
Stadtteilverein Friedrichshein e.V.
Monster Ronson's Karaoke (Berlin)

http://www.freiheitstattangst.de/

 
Dennis
Beiträge: 954
Registriert am: 25.07.2009


RE: 12.09.09 Grossdemonstration in Berlin

#7 von menschenrechte , 18.08.2009 21:34

Ok, das war dann doch nicht ganz die gemeinte Demo. Es gibt an diesem Tag sehr viele - Übrigens bundesweit!

13:00 Uhr startet die erste Aktion am Neptunbrunnen
15:00 Uhr am Potsdamer Platz die nächste Aktion

und wenn ich zeitgleich eine für vor den Bundestag anmelde, dann hae ich keine Sorge ;-) (wobei ich anmerken muss, dass ich den Organisator vom Potsdamer Platz schon kontaktiert habe)

Ich brauche eine verbindliche Teilnehmrzahl aus "unseren Reihen" - was noch dazukommt könnte man als Flashmob bezeichnen?! *gg

Auf jeden Fall ist Berlin an dem Tag voll!!


Ich habe ein Auge auf Euch ...

 
menschenrechte
Beiträge: 168
Registriert am: 24.07.2009

zuletzt bearbeitet 18.08.2009 | Top

RE: 12.09.09 Grossdemonstration in Berlin

#8 von Dennis , 24.08.2009 20:22

In Antwort auf:
Liebe Mitstreiter,

Denke, wenn wir wollen, dass die Demo am 12.09.09 in Berlin ein voller Erfolg wird, sollte jeder von uns ein wenig Werbung betreiben - überall da, wo auch nur in irgendeiner Weise angebracht.

http://www.westfalen-blatt.de/nachrichte...30083&artikel=1

Beste Grüße, Constanze

 
Dennis
Beiträge: 954
Registriert am: 25.07.2009


RE: 12.09.09 Grossdemonstration in Berlin

#9 von Dennis , 24.08.2009 20:22

In Antwort auf:
von Constanze vor 10 Stunden
Die Hinweis auf Erzielung des gewünschten Wahlergebnisses durch Nachhilfe bei der Auszählung ist wohl nur allzu angebracht.
Zumindest in diesen Breitengraden zählt Freiheit und sehnlicher Wunsch nach Demokratie soviel, dass die Menschen unter riskieren des eigenen Lebens bereit sind, in Wahllokale und bei Misserfolg auch auf die Straße zu gehen, um ihr Recht auf Gerechtigkeit zu fordern.
Man kann es wohl schwerlich als "Glück" bezeichnen, dass die Missstände in diesem Land so offensichtlich sind.
Allerdings haben die Menschen dort die Wahrheit sehr klar vor Augen, und sind sich auf´s Äußerste bewusst darüber, dass sie das Formen der Zukunft ihres Landes selbst in die Hand nehmen müssen.

In unserem Land ist oberflächlich alles in Ordnung. Erst wenn man in die Räder der Willkür von Justiz, Ämtern, Obrigkeiten allgemein hineingerät, fühlt man, dass man um etwa 180 Grad falsch lag.
Auch bei uns sind bald wieder Wahlen. Es bleibt zu hoffen, dass die Menschen hier ihrer Sehnsucht nach weniger staatlicher Willkür mit einem Kreuzchen nicht am falschen Fleck Ausdruck verleihen.
Die Zukunft unseres Landes und die unserer Kinder liegt in unserer Hand. Geht wählen.
Aufklärung gewünscht? Googeln unter "Freiheit statt Angst" hilft.

http://www.westfalen-blatt.de/nachrichte...30083&artikel=1

 
Dennis
Beiträge: 954
Registriert am: 25.07.2009


   

03.10.09 Demo Wiesbaden
Fortbildung "Mit Jungenarbeit beginnen - Wie Jungenarbeit gelingen kann"

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor