Verschlusssache Kindeswohlgeschäft?

#1 von fiete , 29.01.2013 03:06

Aus aktuellem Anlass, hier ein Link zu 2 Artikeln über die lukrativen Geschäfte mit Kindern und "deren Wohl", sowie den äußerst kuriosen Vorgängen, die sich darum abspielen, wenn es darum geht, diese Geschäfte öffentlich zu hinterfragen, resp. zu verheimlichen.
Da wird die Öffentlichkeit, also der Auftrag- u. Geldgeber des Kinder- u. Jugendschutzes, dann plötzlich zur auszusperrenden, jedenfalls nicht erwünschten, Persona non grata, in Bezug auf deren ureigenes Interesse ( also das erhebliche öffentliche Interesse ) erklärt:
http://www.vaeter-fuer-gerechtigkeit.de/...kindeswohl.html

Gruß..........Fiete


RESPEKT IMMER-ANGST NIE!

 
fiete
Beiträge: 450
Registriert am: 27.07.2009


   

Wollt Ihr den totalen Genderrrismus?
Petition: Kindeswegnahme durch das Jugendamt

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor