03.10.09 Demo Wiesbaden

#1 von Alischa , 04.09.2009 17:50

auch so etwas betrifft uns.
Habe es aus einer Gruppe kopiert, bei der ich angemeldet bin!!
Der AUFSTAND !


Demo in Wiesbaden

Wir haben es lange versucht, eine Genehmigung
für
Berlin zu bekommen.
Leider wurde unser Antrag nicht genehmigt, da
man
..Zitat des zuständigen ..es vor den Wahlen
nicht so
gerne sieht.

Das heißt, man möchte keine negative
Aufmerksamkeit.
Da wir ja mit unserer Aktion politisch
aufmerksam
machen möchten ist uns das also vor den
Wahlen nicht
gestattet.

Die Sache ist uns zu wichtig, als das wir
dann ohne
Genehmigung dort hin fahren...zumal es ja
nicht um die
Ecke ist......und wir dann am Ende
unverrichteter
Dinge
wieder heim fahren müssten.

Aber es ist nur aufgeschoben...denn auch
Berlin kann
sich sicher sein..wir kommen!!!

Wir wären nicht wir, wenn wir nicht nach
einer Lösung
suchen würden.
Und klar haben wir auch eine gefunden.

Wir veranstalten eine Demo in Wiesbaden am 3
Oktober
2009

Ja, genau am Tag der Deutschen Einheit.
Eine mündliche Zusage für diesen Termin habe
ich
schon.

Route und Beginn wird noch rechtzeitig
bekannt
gegeben.

HINTERGRUND DIESER DEMO

Seit mehreren Wochen sammeln wir Strümpfe der
Bürger
aus ganz Deutschland.
Somit ist dies eine Aktion der Bürger gesamt
Deutschlands.
Eine gemeinsame Aktion von Ost und West gegen
die
Ungerechtigkeit , die immer noch besteht,
zusammen zu
demonstrieren .
Gegen die immer größer werdende Armut in
ganz
Deutschland, für eine gerechtere Zukunft!
Die leeren Socken symbolisieren somit die
leeren
Kassen
des Staates sowie der Bürger.

Aufgereiht auf einer Leine, so wollen wir sie
auf
unseren Schultern tragen, als Bürde, die uns
Bürgern
auch durch die Wirtschaftskrise aufgelastet
wurde.

Musikalisch werden wir auch begleitet....von
fantareis..einem Musiker aus Ingelheim...mit
kritischen Texten ...zu hören auf unserer
HP.http://deraufstand.internet4um.de/f33t14...rundgesetz.html

Wer ist dabei und hilft tragen??


Alischa  
Alischa
Beiträge: 104
Registriert am: 25.07.2009

zuletzt bearbeitet 18.10.2009 | Top

RE: Demo Wiesbaden

#2 von Dennis , 05.09.2009 01:54

In der Brettbeschreibung steht:

"Die Veranstaltungen sind entweder von uns organisiert oder ihr könnt uns hier kennen lernen. "

Ist jemand von uns dabei oder gar an der Organisation beteiligt? Ansonsten würde ich den Artikel gerne in das Magazin verschieben.

 
Dennis
Beiträge: 954
Registriert am: 25.07.2009


RE: Demo Wiesbaden

#3 von fiete , 05.09.2009 19:59

Moin Dennis,
ich denke man kann die Aktion hier kennenlernen, oder?
Ansonsten plädier ich für "Aktuelles" wg. der kurzen Vorlaufzeit und weil dort vermutlich mehr hineingeschaut wird, also die Resonanz möglicherweise größer ist.
Gruß ..........Fiete
@ Alisha: wünsche viel Erfolg!


RESPEKT IMMER-ANGST NIE!

 
fiete
Beiträge: 450
Registriert am: 27.07.2009


   

04.10.09 - 1. Treffen Düsseldorfer Kreis
12.09.09 Grossdemonstration in Berlin

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor